Swipe to the left

Zero Waste

Zero Waste
24. Oktober 2020

Null Abfall und möglichst geringer CO2-Ausstoß ist das Ziel für immer mehr Unternehmen! Bei Endless Branding versuchen wir auch, nachhaltig und so verantwortungsbewusst wie möglich zu arbeiten. Der Zero Waste-Lebensstil wird immer beliebter. Endless Branding sieht Abfall als Rohstoff für neue Produkte. Wir wollen in eine Zukunft gehen, in der alle Materialien ein zweites und sogar mehrere Leben erhalten. Der einzige Weg, dies zu erreichen, besteht darin, heute gemeinsam zu beginnen.


Karton ist so viel mehr als Medien und Verpackungsmaterial. Bei Endless Branding prüfen wir ständig unseren Produktionsabfall und wie wir ihn wiederverwendbar verwenden können. Die Zeiten ändern sich und wir ändern uns gerne! Wir produzieren bereits sehr viele Verpackungsmaterialien aus unseren Produktionsabfällen für den internen Gebrauch, aber auch für einige unserer Kunden.


In unserem Webshop finden Sie auch verschiedene nachhaltige Produkte. Betrachten Sie zum Beispiel unsere beliebten Papplampen. Dieser Industrieriese aus robustem, umweltfreundlichem braunem Kraftkarton ist ein Hingucker in jedem Interieur oder Büro! Super umweltfreundlich und nachhaltig!


Nachdem wir kürzlich unser FSC-Audit erfolgreich bestanden haben, haben wir unser FSC-Sortiment um mehrere neue Sorten erweitert. Wir haben jetzt wasserfesten Karton hinzugefügt, der FSC-zertifiziert ist und daher oft eine gute Alternative zu bestimmten Kunststoffen darstellt. Betrachten Sie Displaykonstruktionen im Blumen- und Pflanzenbereich, aber auch Außenwerbung. Ein PVC-Wahlschild ist wirklich veraltet ...


Wir sind die erste Generation, die weiß, dass eine Umweltgrenze erreicht wurde und dass dies nicht mehr möglich ist. Aber wir sind wahrscheinlich auch die letzte Generation, die etwas dagegen tun kann, bevor es zu spät ist. Machen Sie heute den Schritt in eine umweltfreundlichere Zukunft und finden Sie heraus, wie wir nicht nur Ihrer POS-Kampagne, sondern auch der Umwelt helfen können.

Nieuwsbrief ontvangen?